Aktuell suchen wir ehrenamtliche Hilfe für folgende Aufgabengebiete:

  • "Handwerker"
    Sie sind handwerklich geschickt und können Menschen leiten? Kommen Sie doch ab März in unsere
    Fahrradwerkstatt! Dort bauen wir gespendete Fahrräder auf um sie geflüchteten Menschen als umweltfreundliches Verkehrsmittel zu überlassen.

 

  • Betreuung für einen regelmäßigen Familien-Nachmittag (z.B. samstags im Info-Büro)
    Haben Sie Lust, mit Eltern und Kindern aus unterschiedlichen Fluchtländern einmal pro Woche zum Spielen und Lernen zusammenzukommen? Die Besucher*innen bekommen "spielend"  etwas von der Sprache und dem Leben in Deutschland mit. Puzzles, Bilderbücher, Gesellschafts-spiele machen Spaß und keinen Lerndruck!

Nehmen Sie gerne Kontakt (Telefon, E-mail oder Besuch im Büro) zu uns auf - wir freuen uns aus Sie!